RANDERS TEGL MAGAZIN

Herzlich Willkommen in unserem Magazin. Hier informieren wir Sie über interessante Projekte und geben Ihnen einen Einblick in unser Unternehmen. Im Ratgeberteil erhalten Sie nützliche Informationen rund um das Planen und Bauen mit Ziegeln. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. 


Haben Sie Fragen oder möchten Sie etwas zu unserem Magazin beitragen? 
Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht an: ziegel@randerstegl.de


Obwohl sie alle aus nahezu den gleichen Rohstoffen hergestellt werden, unterscheiden sich Backsteine vor allem durch das Herstellungsverfahren.

Das Bauen mit zweischaligem Mauerwerk, also der Trennung von Verblendschale und tragender Wand, hat eine lange Tradition und ist zugleich technisch, ökonomisch und ökologisch topaktuell.

Von der Architektur bis zur Inneneinrichtung: Design aus Skandinavien und speziell aus Dänemark wird seit Jahrzehnten weltweit geschätzt. Wo liegen die Wurzeln dieser Tradition und was macht Danish Design so einzigartig? Hier finden Sie Antworten.

28 Tonnen CO2 allein durch den Einsatz des richtigen Fassadenmaterials einsparen? Wie das geht und warum der Backstein zu den absolut besten Fassadenmaterialien zählt zeigt die Schule im schwedischen Skottorp eindrucksvoll.

In diesem Beitrag lernen Sie Katharina Lukas, unserer Teamassistentin in Vertrieb & Kundenservice, näher kennen. Katharina hat vielfältige Aufgaben vom klassischen Innendienst, über Marketing bis hin zur Social Media Managerin.

In diesem Beitrag lernen Sie Olav Manthei, unseren Außendienstmitarbeiter für den Norden Schleswig-Holsteins, kennen. Mit fast 40 Jahren Erfahrung in der Ziegelbranche bringt er ein großes Know-How mit.

Was zunächst wie eine Nebensache erscheinen mag, stellt sich bei genauerer Betrachtung als durchaus wichtig dar - die richtige Wahl des Ziegelformates.

Mit den neuen Richtlinien zum energieeffizienten Bauen mit Förderung möchte der Gesetzgeber den Zugang zu Fördermitteln vereinfachen und die Antragsverfahren erleichtern. Mehr Freiheiten für Antragssteller sowie attraktive Förderungen bei Neubauten machen Investitionen in energieeffiziente Gebäude noch interessanter.

Die Spur der gebrannten Steine zieht sich buchstäblich durch nahezu alle Stadtviertel – in immer wieder sich verändernder Charakteristik und Optik. Die Neubauten im Pergolenviertel fügen dieser Geschichte ein weiteres Kapitel hinzu.

Hier werden wir persönlich. In unregelmäßigen Abständen stellen wir die Mitarbeiter von Randers Tegl vor. In diesem Beitrag lernen Sie Jens Höppner, einer unserer Fachberater im Vertriebsaußendienst, näher kennen. Jens reist in großen Teilen Niedersachsens, mit Schwerpunkt auf die Regionen Hannover ...

Schräge Backsteinarchitektur an der Westküste. Ein schwedisches architektonisches Atriumhaus, welches durch seine herausfordernden Formen überzeugt und mit dem RT 550 Spezialfarben Kronos errichtet wurde. Geplant und entworfen wurde dieses außergewöhnliche Designhaus vom schwedischen Architekten Tomas Wien Stringdahl.

Als Ausblühungen werden im Allgemeinen vorübergehende, im trockenen Zustand sichtbare, weißliche Ablagerungen an neu errichteten Mauerwerksoberflächen aus porösen Baustoffen, wie z. B. Verblendziegeln oder Klinkern bezeichnet. Eines vorweg, Ausblühungen verschwinden unter Einwirkung natürlicher Witterungseinflüsse von selbst wieder.