Riemchen in Innenräumen – Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

 

Bei der Gestaltung von Innenräumen mit Klinkerriemchen von Randers Tegl sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Im Innenbereich entscheidet allein Ihr persönlicher Geschmack.

Riemchen im Innenbereich – welche Möglichkeiten gibt es?

Neben der Möglichkeit, Klinkerriemchen für die Außenfassade zu verwenden, können Riemchen auch als Designelement beispielsweise im Wohnzimmer, dem Flur, dem Schlafzimmer oder in Verkaufsräumen genutzt werden. In Räumen wie Küche oder Bad können Riemchen ebenfalls eingesetzt werden, da sie sehr feuchteresistent sind. Dabei existieren durch die unterschiedlichen Charakteristika unserer Ziegelsteine mannigfaltige Möglichkeiten. In puncto Farbe, Oberfläche oder Format liefern unsere Riemchen viel Spielraum für die Gestaltung, so dass auch für Ihren individuellen Geschmack, das passende Produkt dabei ist.

 

Welche Vorteile bieten Riemchen in Innenräumen?

Neben dem ästhetischen Mehrwert, der sicherlich individuell zu beurteilen ist, bieten Riemchen in Innenräumen eine Menge an Vorteilen. Durch das Anbringen von Riemchen in Innenräumen wird beispielsweise langfristig einiges an Arbeit gespart, denn die Wände müssen nicht mehr regelmäßig gestrichen oder tapeziert werden. Zudem sind Klinkerriemchen ökologisch sinnvoll, da sie frei von künstlichen Stoffen sind und es sich dabei um ein Naturprodukt handelt. Darüber hinaus kann eine durchdachte Verlegung zu einer besseren Insolation des Raums führen, wenn beispielsweise eine entsprechende Wanddämmung angebracht wurde.

Was gibt es beim Einsatz von Riemchen im Innenbereich zu beachten?

 

Der Untergrund

Klinkerriemchen werden im Innenbereich genauso wie im Außenbereich an die gewünschte Oberfläche aufgeklebt. Dabei müssen die Riemchen innen auf einen tragfähigen Untergrund aufgeklebt werden. Dies bedeutet, dass vor dem Anbringen die Wand geprüft und von Tapeten, Unebenheiten und losem befreit werden sollte. Wenn sodann eine ebene Oberfläche vorliegt, können die Riemchen mit einem handelsüblichen Flex Kleber auf der Wand befestigt werden.

Individuelle Gestaltung Ihres Innenbereiches mit zahlreichen Möglichkeiten

Mischen des Naturproduktes

Dabei ist zu beachten, dass die Riemchen aus verschiedenen Verpackungseinheiten gemischt werden sollten, um leichte Farbunterschiede, die bei einem Naturprodukt, wie es unsere Riemchen sind, ausgleichen zu können. Dadurch wird sichergestellt, dass ein natürliches und gleichmäßiges Gesamtbild geschaffen wird.

 

Der Mauerwerksverband

Für das Gesamtbild ist auch der gewählte Mauerwerksverband ausschlaggebend. Der Verband kann ganz nach dem individuellen Geschmack gewählt werden. Der „Halbsteinverband“ ist in der Ausführung sehr einfach. Wenn das Maß der Wand jedoch nicht ganz genau zu dem Maß der Riemchen passt, bietet der „Wilde Verband“ die meisten Möglichkeiten zum Ausgleichen.

 

Die richtige Fuge

Um abschließend der Wand ein perfektes Finish zu verleihen, kann in die Fugen zwischen den Riemchen nach dem Kleben entweder Mörtel aufgebracht oder bei besonders flachen Riemchen der sichtbare Kleber geglättet werden. Durch die individuelle Farbwahl der Fuge kann das Gesamtbild weiter individualisiert werden. Hier haben Sie die Möglichkeit mit verschiedenen Fugenfarben zu experimentieren.