Randers Tegl ganz persönlich — Jan Köhler

Von Timo Plath

Hier werden wir persönlich. In unregelmäßigen Abständen stellen wir die Mitarbeiter von Randers Tegl vor. In diesem Beitrag lernen sie Jan Köhler aus dem Team Vertrieb & Kundenservice näher kennen. 

Interview mit Jan Köhler

Jan, was sind deine Aufgaben bei Randers Tegl?

Meine Aufgaben sind vielfältig. Vorrangig berate ich unsere Kunden und unterstütze den Außendienst, zudem bin ich für unser Musterlager verantwortlich. 

Kunden und Interessenten berate ich am Telefon, per E-Mail, persönlich in unserer Ausstellung und neuerdings auch Online. Den Außendienst unterstütze ich, in dem ich Angebote schreibe oder Aufträge erfasse.

Seit wann bist du bei Randers Tegl beschäftigt? 

Von 1994 bis 1997 habe ich bei Randers Tegl in Bad Bramstedt, damals noch Nordischer Ziegel Handel GmbH, meine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel absolviert. Danach habe ich meinen Zivildienst geleistet und anschließend in einem anderen Unternehmen gearbeitet. Seit 2000 bin ich wieder ein Teil der Randers Tegl-Familie, zunächst als Disponent auf der Ziegelei in Lübeck und seit 2005 im Vertrieb und Kundenservice in Bad Bramstedt. 

Bitte vervollständige folgende Sätze: 

Gelernt habe ich Kaufmann im Groß- und Außenhandel. 

Zu Randers Tegl kam ich 1994, weil meine Mutter mich auf die Stellenanzeige für einen Ausbildungsplatz hingewiesen hat, daraufhin habe ich mich beworben. Noch am Tag des Vorstellungsgesprächs bekam ich die Zusage. Im Jahr 2000 bot mir mein ehemaliger Chef Peter Kalmar den Job als Disponent auf der Ziegelei in Lübeck an. Da mir die Arbeit für Randers Tegl immer Spaß gemacht hat, habe ich sofort zugesagt. Das habe ich bis heute nicht bereut. 

Ziegel sind ein faszinierendes Produkt, weil sie eine unglaublich große gestalterische Vielfalt zulassen. Es begeistert mich immer wieder zu sehen, was aus Ziegeln erschaffen werden kann.  

Manchmal ist besondere Flexibilität gefragt - genau mein Ding! Ich mag es, wenn die Arbeit vielfältig ist.

Jan Köhler

Am meisten Freude mach mir im Beruf, dass ich direkten Kontakt zu unseren Kunden habe und in einem tollen Team arbeiten darf. 

Mein bisheriges Lieblingsprojekt in meiner Zeit bei Randers Tegl war die Grundschule Hoheluft. Diese ist mir besonders in Erinnerung geblieben, weil ich einen Teil der Sturzuntersichten selbst engobiert habe. Manchmal ist besondere Flexibilität gefragt - genau mein Ding! Ich mag es, wenn die Arbeit vielfältig ist. 

Grundschule Hoheluft in Hamburg
Grundschule Hoheluft in Hamburg

Mein Lieblingsziegel ist, der RT 546 Spezialfarben "Attika". Der Ziegel gefällt mir so gut, dass sogar mein Wohnhaus damit verblendet ist. 

Am besten entspannen kann ich bei langen Spaziergängen in der Natur. 

Mein Lieblingsfilm ist "Schindlers Liste", weil mich dieser Film immer wieder aufs neue berührt. 

Eine Besonderheit bei Randers Tegl, die viele im Markt noch gar nicht wissen ist, dass wir mit dem Ultima Langformat Ziegel in einem wirklich außergewöhnlichen Format anbieten. Dadurch, dass sich das Ultima Langformat mit Produkten im Flensburger Format (DK-FF) und dem dänischen Normalformat (DK-NF) kombinieren lässt, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.  

Die wichtigsten Trends, welche die Bauwirtschaft in den kommenden Jahren prägen, sind aus meiner Sicht Ziegel, Ziegel, Ziegel. Weil der Ziegel ein nachhaltiges Produkt ist und einfach gut aussieht. 

Besonders ärgern kann ich mich über vermeidbare, von mir selbst verursachte Fehler. 

Besonders freuen kann ich mich über meine Kinder.

Urlaub mache ich am liebsten im eigenen Garten. Mittlerweile habe ich mir eine kleine Oase erschaffen, in der ich gerne meine freie Zeit verbringe. 

Für die nächsten Jahre wünsche ich mir im Privaten gesund und glücklich mit meiner Familie zu bleiben. Beruflich wünsche ich mir weiterhin gut und harmonisch mit meinem Team zusammen zu arbeiten und natürlich, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen. 

Außerdem würde ich gerne wieder eines unserer Werke besuchen. Bedingt durch die Corona Pandemie, war das in der vergangenen Zeit nicht möglich. Die Werksbesichtigungen machen mir Spaß, zudem kann ich mein Wissen über die Produktion unserer Ziegel aktuell halten. 

Steckbrief

Vorname: Jan

Nachname: Köhler

Alter: 43 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Söhne

Funktion: Vertrieb & Kundenservice

Bei Randers Tegl seit: 1994/2000

Kontakt: jank@randerstegl.de oder +49 4192 879313 

 

Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren

Als Kaufmännischer Leiter hat Timo Plath vielfältige Aufgaben bei Randers Tegl. Wie er vom Azubi zum Kaufmännischen Leiter gekommen ist und ...

Ralph Behr ist als Handelsvertreter für den Osten Deutschlands zuständig. Dabei ist er im ständigen Austausch mit Bauherren, Architekten, Bauunternehmern und ...

Als Vertriebsleiter agiert Andreas Pinckert als wahres Allroundtalent. Neben seinen operativen Tätigkeiten im Außendienst steht er als Ansprechpartner den Mitarbeitern im ...