RANDERS TEGL MAGAZIN

Herzlich Willkommen in unserem Magazin. Hier informieren wir Sie über interessante Projekte und geben Ihnen einen Einblick in unser Unternehmen. Im Ratgeberteil erhalten Sie nützliche Informationen rund um das Planen und Bauen mit Ziegeln. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. 


Haben Sie Fragen oder möchten Sie etwas zu unserem Magazin beitragen? 
Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht an: ziegel@randerstegl.de


Spielte der richtige Mauerwerksverband seinerzeit eine wichtige Rolle für die Statik, so stehen heute vielmehr die Optik und der Schutz der Fassade im Vordergrund.

Obwohl sie alle aus nahezu den gleichen Rohstoffen hergestellt werden, unterscheiden sich Backsteine vor allem durch das Herstellungsverfahren.

Das Bauen mit zweischaligem Mauerwerk, also der Trennung von Verblendschale und tragender Wand, hat eine lange Tradition und ist zugleich technisch, ökonomisch und ökologisch topaktuell.

Von der Architektur bis zur Inneneinrichtung: Design aus Skandinavien und speziell aus Dänemark wird seit Jahrzehnten weltweit geschätzt. Wo liegen die Wurzeln dieser Tradition und was macht Danish Design so einzigartig? Hier finden Sie Antworten.

Was zunächst wie eine Nebensache erscheinen mag, stellt sich bei genauerer Betrachtung als durchaus wichtig dar - die richtige Wahl des Ziegelformates.

Mit den neuen Richtlinien zum energieeffizienten Bauen mit Förderung möchte der Gesetzgeber den Zugang zu Fördermitteln vereinfachen und die Antragsverfahren erleichtern. Mehr Freiheiten für Antragssteller sowie attraktive Förderungen bei Neubauten machen Investitionen in energieeffiziente Gebäude noch interessanter.

Als Ausblühungen werden im Allgemeinen vorübergehende, im trockenen Zustand sichtbare, weißliche Ablagerungen an neu errichteten Mauerwerksoberflächen aus porösen Baustoffen, wie z. B. Verblendziegeln oder Klinkern bezeichnet. Eines vorweg, Ausblühungen verschwinden unter Einwirkung natürlicher Witterungseinflüsse von selbst wieder.