Hintermauerziegel

Diese Ziegel werden zur Verwendung in tragenden und nicht-tragenden Innenkonstruktionen produziert 

Format: Dänisches Normalformat und Querformat, DS 414.
Die technischen Spezifikationen entsprechen denen von Verblendziegeln in entsprechender Ausführung. 

 

27 cm-Falzziegel für Hintermauermauerwerk

Ziegel mit zusätzlichen 4 cm Länge, die das Mauern von Tür- und Fensterfalzen in Gebäuden mit 190 mm-Isolierung vereinfachen! 

Loch-Strangpressziegel mit Wasserstrich-Aussehen zum Verputzen. Auch für Unterteile in Fensteröffnungen geeignet. 
Rufen Sie an, um Muster zu erhalten!

 

Wasserstrich-Hintermauerziegel

Die Ziegel sind zur Verwendung an tragenden und nicht-tragenden Innenkonstruktionen produziert.

Format: Dänisches Normalformat und Querformat, DS 414..
Die technischen Spezifikationen entsprechen denen von Verblendziegeln in entsprechender Ausführung.

Leichtziegel mit Sägemehl

Leichtziegel mit Sägemehl werden wie herkömmliche Hohlziegel produziert. Der Unterschied besteht darin, dass bei der Bearbeitung des Tons ca.30 Vol. % Sägemehl beigegeben werden. Dies wird beim Brennen verbrannt und hinterlässt in den Ziegeln Luftporen, wodurch man einen leichten und hochporösen Ziegel erhält. Die Leichtziegel mit Sägemehl sind nicht frostsicher und können deshalb nur für Innenkonstruktionen mit nachträglicher Oberflächenbehandlung verwendet werden.

Format: Dänisches Normalformat, DS 414
Druckfestigkeit: 12 - 18 MPa
Bruttodichte: 1.060 - 1.200 kg/m3
Wasseraufnahme: 16 - 20 %
Anfängliche Wasseraufnahme: 1,5 - 2,1 kg/m2

 

Molerziegel

Molerziegel werden als massive Strangpressziegel aus einer besonderen Tonsorte, durch die man einen leichten und hochporösen Ziegel erhält, hergestellt. Die Molerziegel sind nicht frostsicher und können deshalb nur für Innenkonstruktionen mit nachträglicher Oberflächenbehandlung verwendet werden.

Format: Dänisches Normalformat, DS 414
Ziegeldruck: 6 - 8 MPa.

Beim ersten mal das richtige Haus bauen

Es kostet etwas mehr, ein komplett gemauertes Haus zu bauen, aber es ist eine gute Investition, die sich auszahlt. Ziegel-Innenwände tragen zur Regulierung der Temperatur im Gebäude bei, da sie Wärme und Kälte speichern. 

Mehr lesen